Die Nummer Sicher für echte Bringer.

Ob Unfall oder Einbruchdiebstahl, Feuer oder Raub: Betriebe aus Industrie, Handel und Handwerk, die ihre Güter mit eigenen Fahrzeugen transportieren, tragen im Schadenfall das Risiko selbst. Die Werkverkehrs-Versicherung Basler CARGO Transporter sichert sie gegen die Folgen des Unvorhergesehenen ab.

Basler CARGO Transporter – die Werkverkehrs-Versicherung auf einen Blick:

  • Schadensfälle sind versichert aus: Unfall, Schäden beim Be- und Entladen, Brand, Blitzschlag, Explosion, Anprall oder Absturz eines Flugkörpers, seiner Teile oder Ladung, Einbruchdiebstahl, Raub und räuberische Erpressung, Vandalismus an der Ware nach einem Einbruch in das allseits verschlossene Kraftfahrzeug, Diebstahl oder Unterschlagung des Kraftfahrzeugs mit Ladung, höhere Gewalt und andere Elementarereignisse, Aufruhr, Plünderung, politische Gewalthandlungen, sonstige bürgerliche Unruhen, Streik, Aussperrung und Sabotage, Aufwendungen zur Abwehr oder Minderung eines Schadens bei Eintritt des Versicherungsfalls, Bergungs- und Beseitigungskosten.
  • Mitversichert sind auch Schäden bei Notbremsung und Ausweichmanöver.

  • Das beladene Fahrzeug ist auch nach Feierabend oder am Wochenende, in Nachtzeiten und bei Unterwegsaufenthalten versichert.

  • Mitversichert ist die persönliche Habe der Fahrzeuginsassen.

  • Die Basler CARGO Transporter gilt während sämtlicher Transporte innerhalb von Deutschland. Eine Erweiterung des Versicherungsschutzes auf das gesamte geografische Europa ist möglich.

  • Der Versicherungsschutz gilt für alle im Werkverkehr eingesetzten Fahrzeuge, ohne dass Fahrzeugzugänge und -abgänge aktualisiert werden müssten.